Aktuelles aus dem Hause AutoNova

Steinschlag in der Scheibe - und nun?


Viele AutofahrerInnen kennen es und haben es auch schon selbst erlebt: Ein Steinschlag in der Frontscheibe Ihres Autos kann leicht passieren. In diesem Fall sollte man nicht lange zögern, sondern schnell für die Behebung des Schadens sorgen und dies aus mehreren Gründen.

Die Frontscheibe ist ein elementares Bauteil eines PKW’s, welche nahezu dauerhaft extremen Belastungen standhält. Ob bei starker Sonneneinstrahlung und Hitze im Sommer oder bei eisigen Minusgraden und Schneefall im Winter - Die Windschutzscheibe muss halten und das bei jeder Geschwindigkeit.

Dass die Frontscheibe noch mehr Funktionen im Auto übernimmt, ist nur Wenigen bewusst. Gerade bei modernen Fahrzeugen, die oft verschiedenste Sicherheits- und Assistenzsysteme aufweisen, ist die Windschutzscheibe mit diesen vernetzt und sorgt mit für optimalen Schutz. Ebenfalls ist sie ein tragendes Element in Bezug auf die Karosseriesteifigkeit und auch im Falle eines Frontalzusammenstoßes, stützt sich das Airbag-System unter anderem auf die Frontscheibe.


Was also nun tun, wenn ein Steinschlag entdeckt wird?

Zunächst ist es ratsam, die betroffene Stelle mit transparentem Klebeband oder einer speziellen Schutzfolie abzudecken. Auf diese Weise verhindert man das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit, was einer Reparatur entgegenstehen würde. Hiernach sollte eine Fachwerkstatt aufgesucht werden, um die Beschädigung zu Begutachten. Das geschulte Personal entscheidet nach einem Kriterien-Katalog, ob eine Reparatur möglich ist oder die Scheibe getauscht werden muss. Die Beurteilung erfolgt unter anderem anhand der Größe des Steinschlages und der Position auf der Scheibe. So muss diese beispielsweise getauscht werden, wenn die Beschädigung im Sichtfeld des Fahrers oder sich zu nah am Rand der Scheibe befindet.

Vor den Kosten braucht man sich in der Regel nicht zu fürchten: Für die meisten Teil- und Vollkaskoversicherten ist eine Frontscheibenreparatur kostenlos und im Falle eines Scheibentausches nur die Selbstbeteiligung fällig. Wir kümmern uns für Sie um den Dialog mit der Versicherung und sorgen für eine optimale und schnelle Beseitigung des Steinschlages. Hierfür werden unsere Mitarbeiter regelmäßig geschult, weshalb auch modernste Fahrzeuge professionell repariert und nach Scheibentausch die aufwendige Sicherheitstechnik wieder perfekt kalibriert wird.

Mehr Informationen und schnelle Hilfe bei einem Steinschlag, erhalten Sie bei uns im Biedenkamp 27 in Glinde und per Telefon unter 040/711 828 0, sowie E-Mail an info@auto-nova.de.

Tipp! : Kommen Sie bei uns vorbei und holen Sie sich kostenlos unser Steinschlag-Pflaster ab! Dieses können Sie im Bedarfsfall nutzen, um die beschädigte Stelle vor Verschmutzung zu schützen und somit die Möglichkeit der Reparatur zu wahren.


Zurück zur Startseite
Zur "Aktuelles aus dem Hause AutoNova"-Übersicht