Aktuelles aus dem Hause AutoNova

Der Volvo C30 Electric - jetzt bei AutoNova!

Elektromobilität und die Entwicklung alternativer Antriebsmethoden und neuartiger Fahrzeugkonzepte sind wichtige Themen und derzeit in aller Munde.

Auch in Glinde hält die automobile Zukunft Einzug - auch wir können seit kurzem das erste Elektrofahrzeug in unserer Flotte verzeichnen: den Volvo C30 Electric.

Bereits seit Herbst 2010 führte Volvo einen Test mit rund 50 Prototypen durch, die hauptsächlich innerhalb des firmeneigenen Fuhrparks zum Einsatz kamen.

Der Volvo C30 wird wie sein konventioneller Bruder C30 im Volvo Werk im belgischen Gent gebaut. Der Einbau des Antriebsstrangs, inklusive Batterien und der modellspezifischen Elektrik, erfolgt dann im schwedischen Göteborg.

Das Fahrzeug hat eine Reichweite von bis zu 150km, die über eine Batterieeinheit mit einer Kapazität von 24kWh realisiert wird. Die beiden jeweils 140kg schweren Batterien sind dort untergebracht, wo normalerweise der Kraftstofftank sitzt. Der Gepäckraum bleibt somit vollständig erhalten.

Das spontan verfügbare Drehmoment (220Nm) des Elektromotors (111PS/82kW) im Volvo C30 Electric ermöglicht eine Beschleunigung von 0 auf 50 km/h in 4,0 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 130 km/h. Die Lithium-Ionen-Batterien werden über eine normale 230-Volt Steckdose aufgeladen. Für das Stromkabel ist am Frontgrill ein Anschluss installiert. Die Dauer für eine vollständige Aufladung hängt vom Stromanschluss ab (zwischen sechs und 10 Stunden).


Mehr zum Thema Elektromobilität und dem Volvo C30 Electric erfahren Sie bei uns - sprechen Sie uns an!



Zurück zur Übersicht